Die Entscheidung fällt schwer. Und die „Lösung“ des Problems ist – gelinde gesagt – ein wenig merkwürdigSollen sie es nun tun, oder lieber doch nicht? Soll eine junge Familie aus Minnesota, USA ihr Baby abtreiben lassen, oder sollen sie es doch behalten? Da sie selber diese Frage nicht beantworten können, überlassen Pete und Alisha Arnold diese Entscheidung der wehrten Internetgemeinde. Auf der Seite birthornot.com gibt es eine große Umfrage, die dem Paar Arnold bei der Entscheidung helfen soll. Grund für diese fragwürdige Umfrage: Alisha Arnold habe bereits vor Jahren ihr erstes Baby verloren und auch eine zweite Schwangerschaft endete mit einer Fehlgeburtund man befürchtet nun, dass auch die aktuelle Schwangerschaft mit einer Fehlgeburt enden wird, obwohl die Ärzte von einer problemlosen Geburt und einem gesunden Kind ausgehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.